Die Berufsausbilder

Die Zeitschrift „Die Berufsausbilder“ erscheint viermal im Jahr.

 

weitere Infos

Betriebliches Ausbildungspersonal

... Bundesverband Deutscher Berufsausbilder e.V. unterstützten
„10 THESEN zum Berufl ichen Ausbildungspersonal" vorgestellt und diskutiert. 

weitere Infos

Ihre Interessenvertretung als Berufsausbilder

Unsere Stärke: Unsere qualifizierten Mitglieder!

 

  • Kompetente Mitwirkung in Fragen der beruflichen Bildung.
  • Interessenvertretung der Ausbilder/-innen in wichtigen Gremien
  • Informationsaustausch zwischen den Mitgliedern

Neues Präsidium gewählt

Der Bundesverbandstag 2017 fand dieses Mal in Gadheim bei Würzburg statt.

Der Tagung lag eine umfangreiche Tagesordnung zugrunde.

Herr Dr. Unger eröffnete die Tagung und begrüßte alle Anwesenden. Von den Ehrenmitgliedern bzw. ehemaligen Präsidiumsmitgliedern  .... weiterlesen


Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen, Bildungsmessen

  • Termine Berufsbildungsmessen
  • Ausbildungsmessen 
  • Weiterbildungsmessen

Alle wichtigen Messen zu den obenstehenden Themen können Sie hier finden.



Mitglieder-Zeitschrift

Liebe Mitglieder des Berufsausbilderverbandes, die Kooperation mit der Bildungspraxis musste aus Kostengründe eingestellt werden.

 

Darüber wie es weitergeht wird das neue Präsidium entscheiden.

 

Wir werden Sie dann darüber informieren.



Betriebliche Ausbildung von jungen Menschen mit Behinderung

Praktische Hinweise und Informationen zur rehabilitationspädagogischen Zusatzqualifikation (ReZA) für Ausbilderinnen, Ausbilder und Betriebe

 

 

Junge Menschen mit
Behinderung – ein Gewinn für Betriebe!

 

Viele Betriebe suchen heute bereits vergeblich Fachkräfte und können ihren Bedarf auch nicht durch eigene Auszubildende decken. Dieser Trend wird sich aufgrund des demografischen Wandels zukünftig noch
verstärken.     ...weiterlesen

 


Qualifizierungsmöglichkeiten für Ausbilder

Geprüfte/-r  Aus- und Weiterbildungspädagoge/-in

 

Aufbauend auf der Aevo können in der Aus- und Weiterbildung Tätige ihre Kompetenzen erweitern und professionalisieren. Mit dem Abschluss „Geprüfte/-r Aus- und Weiterbildungspädagoge /Geprüfte Aus- und Weiterbildungspädagogin“ kann das dokumentiert werden.

 

Angesprochen werden mit dieser Qualifizierung also betriebliche Ausbilderinnen und Ausbilder aller Ausbildungsberufe, genauso wie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, welche in der betrieblichen Weiterbildung tätig sind.

 

Interesse?   ....weiterlesen





Direkt Mitglied werden

Werden Sie Mitglied und unter- stützen Sie damit Ihren Berufsstand

Mitglied werden

Akademie

 

 

 

__________________

 

Hinweis:

Unsere Internetseiten sind für Firefox optimiert!